• Marc

🔴 Red Dot Award für den Telefónica Geschäftsbericht 2018



Anfang des Jahres habe ich für die in Essen sitzende Agentur "heureka" in einem kleinen Team mitgeholfen den Geschäftsbericht 2018 für Telefónica Deutschland umzusetzen. Das Ziel bestand darin eine digitale, interaktive Stadt im Low-Poly Look zu erstellen, an dessen Knotenpunkten der User Informationen über Strategien, Produkte, Innovationen und Technologien von Telefónica bekommt.


Dieses Projekt hat jetzt den Red Dot Award in der Kategorie Best of the Best gewonnen!  🏆


Anschauen kann man sich das Ganze hier:

Geschäftsbericht Telefónica Deutschland 2018


Umgesetzt wurde das ganze mit three.js, einer cross-Browser JavaScript Library und Cinema 4D.


Bei der Flut von Objekten war eine gute Organisation und Kommunikation im Team enorm wichtig. Im ersten Schritt haben wir das Layout für den Grundriss der Stadt erstellt und in Sektoren eingeteilt. Nach und nach wurden die dadurch entstandenen "Inseln" gemodelt und eingesetzt.


Die Herausforderung bestand vor allem darin, trotz der vielen Objekte und Animationen die Performance aufrecht zu erhalten. Dazu benutzten wir Geometrie mit wenigen Polygonen und Instanzen von Sprites (zB. Bäume, Laternen etc.), die wir dann über die Stadt verteilten. Jedes Polygon zählt, deshalb haben wir mit verschiedenen Techniken soviel vereinfacht wie es nur ging.


Dennis hat uns eine, über den Browser nutzbare, Debug-Möglichkeit zur Verfügung gestellt, so dass wir schnell und effizient Fehler ausmerzen und Optimierungen vornehmen konnten.


Die Stadt wurde dann mit Leben gefüllt. Die von Sven liebevoll erstellten Animationen wurden im .glb Format eingesetzt und der Verkehr wurde auf Splines geloopt. So entstand Stück für Stück eine lebendige Stadt mit vielen Details.



Hier noch ein paar Impressionen in Bildern:


Hervorzuheben ist bei diesem Projekt die großartige Zusammenarbeit im Team und der Spaß am Projekt. Wir wurden oft vor neue Herausforderungen und Probleme gestellt, die wir gemeinsam, lösungsorientiert bewältigt haben.



Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch an:

Björn Esser, Gorden Koschel und Georg Henneke von heureka

Felix Saleike

Sven Hauth

Dennis Markgraf


👍


Euer Marc

0 Ansichten
© 2019 by Marc Hupperich.